Mandanten  
  • Europa Capital
  • Rankvale
  • Resolution Property
  • Strategic Value Partners
  • Dubai Investment Group
  • Westbrook Partners
  • Hammerson
  • Corio
  • Redefine International

Ein Fallbeispiel in Berlin:

  • Nachdem REAL-ITY im Jahr 2008 die Investitionsmöglichkeit des Einkaufzentrums Forum Steglitz, Schloßstrasse 1, 12163 Berlin (Objektinformation s. u.) an Europa Capital LLP, London herangetragen hatte, wurden zunächst die Verkaufsverhandlungen und Due Diligence Prozesse durchgeführt und letztlich die Kaufabwicklung im Juni 2009 zwischen Hammerson plc, London und Europa Capital LLP, London erfolgreich abgeschlossen.
  • REAL-ITY wurde in diesem Zuge mit dem Asset Management und der alleinigen Vermietung beauftragt, ein Jahr später wurden auch das Property Management und das Center Management an REAL-ITY übertragen.
  • Die Übernahme der Dienstleistungen erfolgte im Auftrag eines Joint-Ventures zwischen Europa Capital LLP, London (einer Londoner Investmentgesellschaft mit weltweitem Engagement – www.europacapital.com) und One Capital GmbH, Berlin (einer Investmentgesellschaft von Stephen Cotton und Patrick Klein - www.onecapital.de).
  • Von 2010–2012 wurde der Standort als Marke neu etabliert und unzählige kleine und große Maßnahmen führten zu einer neuen Wertschätzung des Forum Steglitz in Fachkreisen sowie klar dokumentierten Fakten: Vermietungsstand 99,7% (84% bei Übernahme), Einnahmen um über 20% gesteigert und die Besucherfrequenz von ca. 4 Millionen p.a. (2009) auf über 6 Millionen p.a. (2013) gesteigert.
  • Nachdem diese Ziele erreicht waren, begann REAL-ITY im Auftrag der Investoren im Jahr 2012 mit der Suche nach einem geeigneten Käufer für das Objekt. Im Zuge des durchgeführten Akquisitionsprozesses entschied man sich für die Real I.S. Gruppe der Assetmanagement- und Fondsdienstleister der BayernLB für Immobilien (ein Verbundunternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe), als favorisierten Käufer.
  • REAL-ITY führte den Verkaufsprozess in Zusammenarbeit mit Clifford Chance, Frankfurt, von der Begleitung der Due Diligence bis hin zum Kaufvertragsabschluß. Der Kaufvertrag wurde am 24.09.2013 unterzeichnet und die Übergabe zeitnah am 31.10.2013 abgeschlossen.
  • Somit wurde das Forum Steglitz nach punktgenauer Erfüllung des in 2009 vereinbarten Businessplans weiterveräußert.
  • Für die Investoren war das Projekt erfolgreich. Mit einer Kapitalrendite von 28,1%, einem Equity Multiplier von 2,2 und einem internen Zinsfuß (Internal Rate of Return) von 19,4% wurden alle relevanten Ziele erreicht oder übertroffen.

Objektinformationen

Das Forum Steglitz www.forum-steglitz.de ist Berlins ältestes Shopping Center und eines der ältesten in ganz Deutschland. Seit es am 23. April 1970 in der Schloßstraße 1 seine Pforten öffnete ist es in ganz in Berlin als Shopping-Institution bekannt. Das "Forum" befindet sich in einer der umsatzstärksten und frequentiertesten Einkaufsstraßen Berlins, der 1,7 km langen Schloßstraße im Südwesten der Stadt. Im unmittelbaren Einzugsgebiet leben 718.000 Einwohner, befinden sich ca. 200.000 m² Einkaufsfläche und die Besucherfrequenz beträgt ca. 4.200 Einkäufer pro Stunde (Quelle: Jones Lang LaSalle).